Planung

 

Sie können ihren Besuch in unserer Ausstellung in Recklinghausen gut vorbereiten. Wir haben die wichtigsten Fragen in einer Checkliste zusammengefasst, die Sie sich unter Schritt 1 als PDF herunterladen können.

Als weiteren Service haben wir einen Badplaner per PDF hinterlegt. Sie können sich erste Gedanken über den Grundriss machen und die wichtigsten Einrichtungsgegenstände (wie z.B. den Waschtisch, die Brausetasse und/oder Wanne) positionieren. Laden Sie sich unter Schritt 1 den Badplaner einfach herunter, übertragen Sie den Grundriss auf das Linienraster, schneiden Sie die Produktsymbole aus und positionieren diese auf dem Linienraster.

Wichtig ist das Sie, wenn sie unserer Ausstellung in Recklinghausen besuchen, einen Grundriss Ihres Badezimmers mitbringen. So können wir uns gemeinsam eine praktische und passende Raumaufteilung für Ihr neues Traumbad planen.

Bei uns gibt es keine Bäder aus der Schublade. Jedes Bad wird durch uns mit Ihnen individuell geplant. Wir haben uns auf die Renovierung von Badezimmern spezialisiert und realisieren Ihr Projekt in fünf Schritten.

Ein schönes Bad planen

Die Frage, die sich stellt ist, ob sie ihr Bad selber einbauen oder einen vermeidlich teuren Fachmann beauftragen.Ein schönes Bad planen, das machen wir mit Ihnen zusammen in unserer Ausstellung in Recklinghausen. Wir suchen das Sanitär mit Ihnen aus, das es auch altersgerecht funktioniert. Jetzt stellt sich die Frage, ob sie ihr Bad selber und oder in Eigenregie einbauen oder es einen Installateur überlassen. Wir empfehlen Ihnen das Bad aus einer Hand installieren zu lassen, weil die Feinheiten und die Koordination tückisch dein können. Wir als in Recklinghausen ansässiger Handel und Meisterbetrieb haben als besonderen Service die Möglichkeit das Bad aus einer Hand anzubieten. Sie haben nur einen Ansprechpartner und dies von der Demontage bis zur Installation der letzten Schraube.

Beleuchten wir vorab die Frage, ab wann man in der Umsetzung des Bades einen Handwerker braucht. Egal, wie geschickt Sie handwerklich sind, können Sie die Planung so durchführen, dass WC, Waschtisch, Dusche und Badewanne so positioniert sind das Wasser abläuft? Wir unterstützen Sie bei der Planung und schauen uns Ihr Bad vor Ort an.
Umsetzung

Los geht es mit der Demontage des Sanitär und der Fliesen. Häufig wünscht der Kunden die Demontage des Bades selber durch zuführen. Da unsere Angebote unterschiedliche Bausteine enthalten ist dies natürlich leicht möglich. Nur die erforderlichen Zusatzarbeiten werden Ihnen dann in Rechnung gestellt. Etwas schwieriger ist dann schon das Verlegen der Wasser- und Abwasserleitungen in Eigenregie. Hier empfehlen wir dringend auf unsere Monteure oder einen anderen Fachhandwerker zu setzen. Sind die Rohrleitungen verputzt und die Wände verfließt und drohen bei nicht sachgemäßer Ausführung Ärger und Bauschäden, die meistens erst viel später sichtbar werden.
Nun geht es weiter mit dem Elektriker. Auch hier arbeiten wir mit Kooperationspartnern zusammen und können für sie die Koordination begleiten.
Nachdem der Elektriker seine Arbeiten beendet hat, wird die Arbeit vom Fliesenleger weitergeführt. Sollten sie die Arbeiten selber ausführen, ist es wichtig, dass sie Vorab alle vorbereitenden Arbeiten erledigt haben. Wichtig sind hier das Grundieren und Ausgleichen der Wände und von zentraler Bedeutung ist, das die Feuchtbereiche ordnungsgemäß abgedichtet sind. Das Abdichten der Wände ist enorm wichtig, da auch hier langfristig nicht reparierbare Schäden entstehen können. Hinsichtlich der Verfliesung ist zu beachten, dass die Fugen immer schmaler und die Fliesen immer größer werden. Die Anforderungen an den Fliesenleger werden immer höher. Dies bezieht sich einerseits auf die rein handwerkliche Tätigkeit aber auch auf die Planung der Fliesen. Wichtig ist es auf eine optimale schöne Verteilung der Fliesen zu achten. Haben sie sich Gedanken gemacht, wie hoch verfließt werden soll? Putzanteile, die nicht mehr verfließt werden, bekommen immer mehr Relevanz. Diese werden dann gestrichen. Auch diese Tätigkeit wollen viele unserer Kunden in Eigenregie machen. Eine gute Alternative zur herkömmlichen Fliese ist eine fugenlose Rückwand. Besonders in der Dusche ist die Pflegeleichtigkeit ein gutes Argument über diese Variante nachzudenken.

 

 

 

Schritt 1:

Termin vor Ort

Sie haben Interesse an einer ausführlichen Beratung unsererseits? Rufen Sie uns einfach an und vereinbaren Sie einen Beratungstermin vor Ort. Alternativ können Sie auch gerne per Email mit uns in Kontakt treten und unverbindlich Informationen anfordern, einen Beratungstermin vereinbaren oder Ihre Fragen an uns stellen.

Während des Beratungstermins werden wir uns ausführlich Ihrem bestehenden Bad widmen, die baulichen Voraussetzungen überprüfen und Maß nehmen, um Ihre Wünsche so schnell wie möglich Realität werden zu lassen.

Ihre Vorstellungen und Wünsche in Verbindung mit den örtlichen Gegebenheiten ermöglichen es uns, dabei einen Einklang zu finden und Ihr persönliches Traumbad individuell zu planen.

Dabei klären wir gemeinsam ab, welche Sanitärartikel Sie für Ihre perfekte Badgestaltung wünschen und ob sich diese für die vorgegebenen Örtlichkeiten eignen (z.B. für eine bodenebene Dusche).

Downloads

Schritt 2:

Planen

Planen

Badplanung, Erarbeiten von Alternativen, Erstellung von Handzeichnungen

Nun ziehen wir uns in „unser stilles Kämmerlein zurück“ und machen uns an die Grundrissplanung für Ihr Traumbad. Unsere Planungsaufgabe ist es nun, einen leeren Raum nach Ihren Wünschen in ein perfektes Bad zu verwandeln.    

Wir erarbeiten eine individuelle und intelligente Raumlösung, die den Ansprüchen an Funktionalität, Bewegungsfreiheit und Wohnlichkeit gleichermaßen gerecht wird.

Jede Raumsituation erfordert individuelle Lösungen. Bei uns können Sie sich sicher sein, praxistaugliche Ideen für Ihr perfektes Bad zu finden.

Skizzenhaft werden Ihre Wünsche und Raumideen dokumentiert, welche den alten Sanitärraum in Ihre Wohlfühloase - Ihr Traumbad - verwandeln.

Schritt 3:

Termin in der Ausstellung in Recklinghausen

Termin in der Ausstellung in Recklinghausen

Gerne rufen wir Sie an und wir können gemeinsam einen kurzfristigen Beratungstermin absprechen. So können wir sicherstellen, dass für Sie und Ihre Wünsche bezüglich Ihres Traumbades genug Zeit bleibt.

Eine Grundlage unserer Beratung ist ein handgezeichneter Plan, welcher die Planung Ihres Bades erheblich erleichtert und es Ihnen bereits zu Beginn der Beratung ermöglicht, ein konkretes Bild Ihres Wunschbades vor Augen zu haben.

Unser kompetentes und freundliches Verkaufspersonal ist versiert, wenn es um Ihre Badplanung und die Umsetzung Ihrer gewünschten Badgestaltung geht. So beraten wir Sie gerne und stehen Ihnen mit unserem langjährig gehegten Erfahrungsschatz und Fachwissen auf dem Weg zum eigenen Traumbad zur Seite.

In unserer Badausstellung in Recklinghausen können Sie dabei unserer Musterbäder und die besten Produkte rund um Bad und Sanitär auf völlig neue und spannende Art und Weise erleben. Besprechen Sie am Besten noch direkt mit uns vor Ort, welche Vorteile und Mehrwerte die Badprodukte besitzen und lassen Sie sich unverbindlich beraten. So bieten zum Beispiel Duschsitze nicht nur körperlich eingeschränkten Personen einen erhöhten Komfort, sondern können auch bei körperlich gesunden Menschen für einen ganz neuen Duschkomfort sorgen, wenn es um die eigene Fußreinigung geht. Erleben Sie direkt vor Ort, wie wichtig ein Spiegel ist, der Ihr Gesicht komplett ausleuchtet und so zu Ihrem persönlichen Komplizen in Sachen Schönheit wird. Wir zeigen Ihnen, wie sich selbst das kleinste Bad mittels einer leicht zu pflegenden Schiebetür in eine perfekte Wellness Oase verwandeln kann.

Der wichtigste Teil unseres Beratungsgesprächs ist es, Ihnen vor Ort in unserer Badausstellung in Recklinghausen die Materialien zu zeigen, sie sehen und fühlen zu lassen, so dass Sie sich von der Qualität und dem Aussehen zu hundert Prozent überzeugen können und vor unerwarteten Ereignissen verschont bleiben. In unserer Sanitärausstellung erleben sie eine form-, farb- und facettenreiche Vielfalt der aktuellen Topserien aller namhaften Markenhersteller.

 

Schritt 4:

Erstellen des Angebotes

Auf der Basis unserer gemeinsamen Beratungsgespräche erstellen wir Ihnen ein persönliches und individuell passendes Angebot anhand Ihrer Wünsche zur Badgestaltung.

Bereits auf dem Deckblatt können Sie bei den angebotenen Bädern aus einer Hand den Komplettpreis ersehen. Sollten Sie von mehreren Herstellern Produkte beziehen wollen, so finden Sie in der von uns für Sie erstellten Anlage eine Aufstellung aller ausgesuchten Sanitärartikel, der gewünschten Fliesen und aller durchzuführenden Arbeiten mitsamt des Komplettpreises. Außerdem fügen wir Ihnen eine Skizze der Badplanung an, so dass Sie genau sehen, was wie und wo genau seinen Platz hat.

Wenn Sie Ihre Badprodukte selbst installieren möchten oder auf eigene Handwerker zurückgreifen, entfallen selbstverständlich die Kosten für die Montageleistungen. Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne unsere Angebote zu oder Sie kommen einfach zu uns und wir besprechen direkt und persönlich vor Ort die Umsetzung Ihrer Wünsche und klären alle offenen Fragen zu unseren Angeboten und den Produkten der Sanitärausstellung.

Sollte nach unserer Beratung noch kein neuer Termin vereinbart worden sein, so melden wir uns selbstverständlich telefonisch bei Ihnen.

Schritt 5:

Realisierung

Realisierung

Das Bad gehört zu den wichtigsten Räumen im eigenen Haus oder der eigenen Wohnung. Nicht nur die Sauberkeit steht hier an erster Stelle, sondern auch das persönliche Wohlempfinden. Passende Farben und ein perfektes individuelles Design sorgen dafür, dass das eigene Bad eine Oase der Erholung, der Ruhe und des Wohlbefinden wird.

Die passende Badausstattung wählen

Als langjährig erfahrenes Unternehmen bieten wir für Sie hochwertige Markenprodukte, welche ihre Qualität bereits unter Beweis gestellt haben. In unserem Betrieb finden Sie dazu Musterbeispiele, welche Ihnen die eigene Badgestaltung erleichtern und es Ihnen ermöglichen, einen direkten Einblick in das Aussehen und die Qualität unserer Produkte zu werfen. Ist Ihre Auswahl getroffen, kann es direkt losgehen.

Entspannt in den Urlaub und bei der Rückkehr das neue Bad genießen

Ein besonderer Service von uns ist es, Ihr Bad zu gestalten, während Sie die schönste Zeit des Jahres – den Urlaub - genießen. So freut man sich gewiss auf die Rückkehr und der Urlaub kann in den eigenen vier Wänden weitergehen. Wir garantieren hierbei Preis- und Termintreue.

Handwerkersuche? Nicht nötig!

Auf Wunsch suchen wir für Sie die geeigneten Handwerker aus, welche uns schon seit Jahren treue, zuverlässige und bewährte Dienste geleistet haben. So vermeiden Sie Ärger mit unprofessionellen oder unzuverlässigen Handwerkern. Die Koordination dieser und die Badplanung wird von uns vollständig übernommen und es bleibt für Sie nur noch eine Aufgabe, nämlich die eigene Vorfreude auf das neue Bad in vollen Zügen zu genießen.

Der Umbau beginnt

Damit auch Ihr Bad sich in ein kleines Paradies in den eigenen vier Wänden verwandelt, sind nur noch wenige Schritte notwendig:

Zu Beginn der Neugestaltung des Bades muss erst das alte Gewand des Bades entfernt werden. Hierbei handelt es sich oft um eine staubige und schmutzige Angelegenheit. Unsere professionellen Santitärinstallateure erledigen den Job ohne Aufwand für Sie und vermeiden Schmutz, wo es nur geht. Doch nicht nur der Abbruch wird von uns erledigt, sondern auch „hinter der Wand“ soll alles perfekt funktionieren. Deswegen nehmen wir auch die vorhandene Technik gründlich unter die Lupe, damit Ihrem Traumbad nichts mehr im Wege steht. Lehnen Sie sich einfach zurück und seien Sie sich gewiss, dass dem Genuss in Ihrem heimischen Badeparadies nichts mehr im Wege steht.

Nachdem Ihr Bad nun wieder in den Rohzustand versetzt wurde und die Leitungen der strengen Überprüfung standgehalten haben, folgen die ersten Neubaumaßnahmen. Zuerst erfolgen der Einbau von Badewanne und Dusche, sowie die Vorbereitungen der Wände für die neuen Fliesen.

Nun muss das Ganze erst einmal für mindestens einen Tag trocknen, bevor es mit der Badgestaltung weitergehen kann.

Der nächste Schritt ist das Verlegen der neuen Fliesen, sowie das Fugen dieser und weiterer Malerarbeiten.

Zu guter Letzt erfolgen der Einbau der Geräte, der Armaturen und der Garnituren und ein letztes Finish, welches Ihr Bad in neuen Glanz erstrahlen lässt und eine Übergabe der stolzen Handwerker mit der Gewissheit, sich ein weiteres Mal aufs Neue übertroffen zu haben.